Mittwoch, 26. Juni 2013

IGLO - mehrere Produkte

Heute möchte ich euch einmal über einen Produkttest von IGLO berichten.
Ich habe von iglo einen "10 Euro Einkaufsgutschein" bekommen. Für den konnten wir uns Produkte aussuchen. Im Anschluss muss der Kassenzettel eingeschickt werden und wir bekommen das Geld innerhalb von 21 Tagen erstattet. (Ich hoffe das klappt alles genauso gut wie der bisherige Kontakt)
EDIT: Das Guthaben war innerhalb einer Woche auf meinem Konto!

Die Idee mit dem Gutschein finde ich ganz gut, denn so konnten wir auswählen, was wir gerne testen wollen.
Doch ganz so einfach war es dann doch nicht... da steht man vor der riesen Auswahl von iglo und weiss nicht, was man zuerst nehmen soll. Für mich war iglo bislang immer nur Fischstäbchen und Spinat. Falsch gedacht! Auswahl ohne Ende.

Unsere Entscheidung ist dann auf folgende Produkte gefallen:
- IGLO Rotkohl 450g
- IGLO Pastalini in Rahmspinat-Sauce
- IGLO Gemüse Asia Wok Mix
- IGLO Fischstäbchen (wird von Mone P. getestet)
- IGLO Schlemmerfilet
- IGLO Filegro (wird von Mone P. getestet)

Kosten gesamt: 12,16 Euro - finden wir für hochwertige Nahrungsmittel nicht teuer.
Natürlich interessiert uns ja nicht nur woraus Produkte gemacht werden, sondern auch wie sie UNS schmecken. Jedesmal, wenn wir eins der Produkte getestet haben, werde ich hier einen Kurzbericht mit einfügen.

1. Angefangen haben wir mit IGLO Pastalini in Rahmspinat-Sauce
Zubereitung ist in der Pfanne möglich, ebenso in der Mikrowelle.
Wir haben sie in der Pfanne gemacht. Unaufgetaut einfach mit 3 EL Wasser in eine kalte Pfanne geben, dann bei starkter Hitze unter mehrmaligem RÜhren zum Kochen bringen und dann bei mittlerer Hitze 4-6 Minuten weiterköcheln lassen.

Die Pastalini in Rahmspinat-Sauce sind natürlich:
- mit hochwertigem Eiweiß
- ohne Geschmacksverstärker
- ohne Aromazusätze

Klingt doch toll, oder? Gerade wo man heute teilweise wenig Zeit hat um ein leckeres und vor allem gutes Essen zu zaubern, hat IGLO einige tolle Sachen.

Wie ihr seht unterscheidet sich das fertige Essen nicht von dem Bild auf der Verpackung.

Geschmacklich muss ich sagen haben mir die Taschen mit der Rahmspinat-Sauce sehr gut geschmeckt. Einziger negativer Punkt: Ich fand die Teigtaschen etwas zu "ledrig". Michi hat dazu gesagt sie sind "Al dente".
Kurze Zusammenfassung:
- einfache und schnelle Zubereitung (ca. 10 Minuten)
- es ist "drin" was "drauf" steht
- es schmeckt
- Kostenpunkt 1,99 Euro (bei EDEKA) ist für eine schnelle, leckere Mahlzeit völlig in Ordnung

Fazit: 
Hin und wieder gerne
--------------------------------------------

2. Das nächste Produkt, das wir getestet haben war IGLO Gemüse-Ideen Asia Wok Mix
Die Zubereitung ist auch hier in der Pfanne, sowie in der Mikrowelle möglich.
Da ich gestern kein Essen vorbereitet habe als der Bücherwichtel von der Arbeit kam, habe ich spontan geschaut, was ich kochen könnte. Ich habe mir überlegt, was ich tolles aus dem Gemüse zaubern könnte und bekam dann Lust auf eine Asiapfanne mit Hähnchenfleisch.
Ich hab das Fleisch in Streifen geschnitten, angebraten, dann im Wok seperat "zwischen gelagert" und das Gemüse angebrutzelt. Dann alles vermischt, mit Pfeffer, Salz und Curry abgeschmeckt und mit Sojasoße "abgelöscht".
Die Gemüse-Fleischpfanne hab ich dann unter Spaghetti (die ich nebenbei schon gekocht habe) gerührt und fertig war unser Essen.

 Auch hier gibt es keine:
- Aromazusätze
- Geschmacksverstärker

Sieht lecker aus, oder?
Wäre natürlich ohne die extra Kohlenhydrate der Nudeln gesünder gewesen, aber es passte so gut zusammen.
Auch von der Menge her war es natürlich viel zuviel, aber ich schaff es immer noch nicht weniger zu kochen, obwohl weniger gegessen wird. Wir haben heute den zweiten Tag davon gegessen und Mone P. hat wohl auch noch zwei Tage etwas davon.

Das Gemüse (Mungobohnensprossen, Karotten, Paprika, Zuckererbsenschoten, Frühlingszwiebeln) war wirklich knackig-frisch. Es hat sehr lecker geschmeckt (auch ohne die Gewürze die ich hinterher verwendet habe).
Auf jeden Fall werden wir die Gemüse-Ideen noch öfter essen.
Besonders gut gefallen hat mir, dass man es gut portionieren konnte. Das Gemüse ist lose in der Verpackung und so ist es möglich auch kleine Portionen zu machen (für Einzelpersonen, oder nur als Beilage).
Keine negativen Punkte.

Kurze Zusammenfassung:
- einfache und schnelle Zubereitung (für das komplette Essen habe ich keine 20 Minuten in der Küche gestanden)
- auch hier findet man in der Packung das, was angegeben ist,
- lecker UND gesund
- vielseitig verwendbar
- preislich für die Vielfalt an Gemüse auch recht günstig 2,49 Euro (EDEKA)

Fazit:
Jederzeit wieder als Gemüsepfanne, oder Beilage.
--------------------------------------------

3. IGLO Schlemmerfilet à la Bordelaise Knusprig Kross ist einer der wenigen Fischvarianten, die Michi gerne isst. 
Deswegen haben wir natürlich auch einen davon gekauft und gemacht.
Das Schlemmerfilet ist laut Packungsangabe "praktisch Grätenfrei".
Der Grund, wieso Michi ungern Fisch ist sind die Gräten.
Hier hatte er keine Einzige drin. 
Das Filet besteht aus 52% Seelachs, der in Blöcke geschnitten wurde.
Ich möchte hier einmal kurz erwähnen, dass IGLO eine sehr ausführliche Beschreibung der Zutaten, Nährwertangaben und weitere Produktbeschreibungen auf der Homepage hat.
Wer sich also vor dem Kauf über die Produkte informieren mag ist hier bestens aufgehoben. Als Beispiel hier einmal der Link zum Schlemmerfilet.
Unser sieht vielleicht nicht mehr so schön aus, hat aber wirklich wunderbar geschmeckt.

Kurze Zusammenfassung:
- einfache und schnelle Zubereitung (ca. 35 Minuten in den man aber nicht wirklich viel tun muss)
- es ist "drin" was "drauf" steht
- es schmeckt
- Kostenpunkt xy Euro


 --------------------------------------------
IGLO Fischstäbchen (getestet von Mone P.)
Da Mone P. einen kompletten Beitrag verfasst hat, verlinke ich ihn nur. HIER findet ihr den Beitrag.

Kommentare:

  1. Mhhh die Pastalini sieht aber lecker aus!
    Ja, die zwei Sachen werden hier getestet. Ich habe nur Angst das ich schaffe die Fischstäbchen zu verbennen und da ihr mich kennt, wisst ihr,das sie nicht unbegründet ist :D

    AntwortenLöschen
  2. MHHHHHHHHHHHHHHHH, habe gerade euren Asia Wok probiert. Wow kann ich nur empfehlen und ihr mir öfter machen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habs gelesen. Wobei deine "Worte" waren:
      "boah hammer ist das geil und lecker!!! mhh boah hammer lecker"
      Das klang nach Genuss pur! :))

      Löschen