Donnerstag, 20. Juni 2013

Oral-B blend-a-med Pro-Expert


Ein for me - Botschafterprojekt.
Nähere Infos gibt es HIER!

For me suchte 5000 Botschafter, die die "Oral-B blend-a-med Pro-Expert Zahncreme Tiefen-Reinigung" testen wollten, bevor sie auf den Markt kommt.

Ich habe das Glück und darf mitmachen.
Natürlich habe ich mein Botschafterpaket gleich ausgepackt und fotografiert.

Im Paket gibt es für mich als Botschafter:
- 1x Oral-B/blend-a-med Pro-Expert Tiefen-Reinigung (75 ml)
- 1x Mini-Zahnseide Pro-Expert Premium Floss
- 1x Flyer mit QR-Code
- Projekthandbuch mit spannenden Infos
- Marktforschungsunterlagen zum Befragen von Freunden, Verwandten und Kollegen.

Zum Weitergeben:
- 10x Mini Oral-B/blend-a-med Pro-Expert Tiefen-Reinigung (15 ml)
- 4x Mini-Zahnseide Pro-Expert Premium Floss

Ein paar Fakten:
Zinnfluorid sorgt durch seine antimikrobiellen Eigenschaften für:
- Plaque-Kontrolle
- Zahnfleischschutz
- und frischen Atem.
Polyphosphat liegt in der PRO-EXPERT als Mikroaktivkügelchen vor.
Die Mikroaktivkügelchen
- lösen sich während des Putzvorgangs auf
- sorgen für die tiefe und lang anhaltende Reinigung
- legen einen bis zu 18 Stunden anhaltenden Schutzfilm über die Zähne
- beseitigen und verhindern Verfärbungen
- vermindern neue Plaque und Zahnstein


Natürlich habe ich gleich fast alles verteilt und die letzten zwei Minituben und 2x Mini-Zahnseide gehen an eine andere Bloggerin/Produkttesterin, die ihre Meinung dann auch noch dazu abgibt.

Der Test läuft aktuell noch, von daher werde ich nur meinen ersten Eindruck schildern.
Früher habe ich nicht viel Wert auf eine gute Zahnpasta gelegt. Ich habe gekauft was günstig ist und hab mir nie Gedanken darüber gemacht.
In der Schwangerschaft hatte ich vermehrt Zahnfleischbluten und so war es einfach an der Zeit auf eine "gute" Zahnpasta umzusteigen. Mir hat die "meridol" sehr gut gefallen. Trotzdem war ich auf dieses Botschafterprojekt besonders neugierig, denn hier haben zwei Zahnpflegeexperten gemeinsam etwas entwickelt - da kann doch nichts schief gehen, oder?!

Ich habe die Zahnpasta nach Erhalt gleich getestet und finde, dass man sie sehr gut dosieren kann. Sie ist sehr ergiebig.
Am Anfang habe ich das Gefühl gehabt, es fehlt etwas, dadurch das sie nicht so geschäumt hat wie normale Zahnpasten, doch ich habe mich einfach drauf eingelassen.
Die Zahnpasta hat einen sehr frischen Geschmack und das Körnige war eine ganz neue Erfahrung für mich.
Ich bin begeistert von der Körnung, denn ich habe durch den Schutzfilm den die Mikroaktivkügelchen über die Zähne legen ein ganz anderes Sauberkeitsgefühl.
Der Geschmack ist sehr angenehm, verschwindet aber im Gegensatz zu meiner alten Zahnpasta zu schnell, so das es mir etwas die Sicherheit wieder nimmt.
Nach dem Zähneputzen habe ich manchmal den Geschmack von Zahnarzt im Mund. Es erinnert mich dann ein bisschen an den Geschmack, nachdem man einen Abdruck anfertigen lassen hat.
Mein erster Eindruck ist gut, aber nicht perfekt und ich bin froh, dass das Projekt noch etwas läuft und ich weiter testen kann.


Nachdem wir die neue Zahnpasta jetzt verbraucht haben steht ein Fazit an.

Fazit:
Preislich angemessen ist die Zahnpasta von Oral-B und blend-a-med. Ihre Mikroaktivkügelchen verleihen Schutz und Sauberkeit. Mit einer kleinen Menge Pasta kann man hier tolle Ergebnisse erzielen. Kleiner Nachteil: der Nachgeschmack erinnert mich ein wenig an Zahnarzt.

Wir vergeben hier 4 von 5 Emmis


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen